Tuesday, September 30, 2014

ANDREW POPPY - The Amusement (chronovisor mix v1.0)

Hi folks!

Einem laegenderen englischen music label will ich heute huldigen, und zwar ZTT (Zang Tuum Tumb). Gegruendet Anfang der 80er Jahre zielte schon die erste Veroeffentlichung auf die Kunst in der populaeren Musik ab.

Dass diese und auch die nachfolgenden den sogenannten Zeitgeist dieser Jahre so praezise und nachhaltig treffen wuerden, war nicht mit zu rechnen. Und auch der kommerzielle Erfolg kam nicht zu kurz.

So war es auch moeglich, noch extremere Kuenstler in das Repertoire aufzunehmen, die zwar ein Riesenpotential hatten, aber den kommerziellen Durchbruch wohl nicht schaffen wuerden. Einer davon wird hier und heute praesentiert.

Er schaffte die wunderbaren Gratwanderung zwischen moderner Klassik, 'minimal music' und intelligenter Popmusik, so wie ich letztere bezeichnen wuerde. Und genau letzterer Bezeichnung trage ich mit einem Stueck Rechnung, in dem alles enthalten ist; vom 'Yamaha DX-7' (zumindest gefuehlt!) ;-) bis zum Bassfluegelhorn und von den Vokalisten bis zum Sequencer - einfach wunderbar!

Was also lag naeher um diesem Song eine ordentliche Extension zu verpassen und das 'stereophonic potential' (schon wieder eine Wortschoepfung von mir) ;-) nach Herzenslust auszuschoepfen?

Nun, hier ist das Ergebnis.

ENJOY!

Floyd Anderson.

Hier ist die Info:



ANDREW POPPY
'The Amusement'
(chronovisor mix v1.0)
12:28
[1987]
info

1 comment:

Music promote said...

Really love this Music blog. It was a great site and Just love this site a lot because of such beautiful music and soulful tunes. I have a similar site that represent various artist and their music. If you interested just let me know. Free Music Promotion